Eigene Veranstaltungen

Der Musikverein St. Helena Altheim/Whg. hat jedes Jahr einen gut gefüllten Terminkalender. Darunter befinden sich natürlich auch unsere Traditionsfeste und Konzerte. Hier eine Übersicht unserer Termineckpunkte:

Osterkonzert:
Musikalisch startet unser Vereinsjahr am Ostersonntag. Am Osterkonzert zeigt der Verein seine gesamte Bandbreite: angefangen bei unseren Blockflöten-Kindern, über das Vororchester und die Jugendkapelle bis hin zur Aktiven Kapelle. Somit bietet dieser Konzertabend beste Unterhaltung für Jung und Alt.
Außerdem ist das Osterkonzert ein würdiger Rahmen, um langjährige Aktive Musikerinnen und Musiker zu ehren.

Dorfplatzhockete:
An einem schönen Wochenende im Juni findet unsere Dorfplatzhockete statt. Der Samstagabend wird geprägt von Tanz- und Rockmusik. Am Sonntag werden Sie mit Mittagessen über Kaffee und Kuchen bis hin zur Vesperzeit bestens versorgt – zudem unterhält Sie der Musikverein, die Jugendkapelle, und eine Gastkapelle mit schöner Blasmusik.
Nach der Umgestaltung der Staiger Ortsmitte zu einem Dorfplatz bot sich dieser geradezu als Festplatz an. Zumal unser ehemaliger Festplatz wegen Einsturzgefahr des benachbarten Gebäudes gesperrt wurde. So feiern wir seit nunmehr fast 10 Jahren auf dem schönen Dorfplatz zwischen Rathaus, Kindergarten und der Alten Kirche in Staig. Schauen Sie doch mal vorbei. Bei Schlechtem Wetter fällt das Fest leider aus.

Kabarett:
Im Herbst des Jahres veranstalten wir einen Kabarettabend. An diesem werden bekannte Künstler aus der Region oder aus Film und Fernsehen eingeladen. Hierbei werden Ihre Lachmuskeln Jahr für Jahr erneut auf die Probe gestellt. Damit Sie diese „Tortur“ gut überstehen, verpflegen wir Sie an diesem Abend mit typischen deftigen Gerichten wie einer Schlachtplatte.

Adventskonzert:
Im zweijährigen Rhythmus findet am 1.Adventsonntag in der Kirche St.Maria in Staig-Altheim unser Adventskonzert statt. Nutzen Sie die Stunde, um zur Ruhe zu kommen, sich zu besinnen und sich langsam auf das kommende Weihnachtsfest vorzubereiten. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist grundsätzlich frei. Spenden sind jedoch herzlich willkommen – diese werden von uns an entsprechende Hilfseinrichtungen weitergeleitet. Besonders gerne unterstützen wir dabei das DRK, Ortsgruppe Dorndorf – da diese direkt für unseren Ort zuständig ist und wir somit unsere eigene Ortsbevölkerung unterstützen.